Während der COVID-19-Pandemie hat sich die Arbeitssituation an fast allen Arbeitsplätzen fundamental verändert. In dieser besonderen Lage können bestimmte psychische Arbeitsbelastungen auftreten. Betriebe sollten in der Lage sein, diese zu erkennen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Das Kompetenznetz Public Health COVID-19 ein Factsheet zu psychischen Belastunen bei der Arbeit im Kontext von Covid19 veröffentlicht. Kapitel I dieses Factsheets thematisiert den Schwerpunkt Stigmatisierung und soziale Beziehungen im Betrieb.

Das Factsheet ist abrufbar unter https://www.public-health-covid19.de/images/2020/Ergebnisse/Handreichung_Management_psychischer_Arbeitsbelastungen_COVID-19_V01_10_06_2020.pdf